Auto Frey Biogena MINI4
19 Jul

Österreichs größte E-MINI-Flotte am Salzburgring

Übergabe am Salzburgring

82 MINI Cooper SE

Aut­oFrey übergibt die größte E-MINI-Flotte Öster­re­ichs an Bio­gena 82 MINI Coop­er SE ab sofort im Ein­satz für die Good Health Company

Bild 2: Bei der Über­gabe der 82 E-MINI am Salzbur­gring (v.l.n.r.): Josef Roi­der (Geschäfts­führer der Aut­oFrey GmbH), Ste­fan Klinglmair (Geschäfts­führer Bio­gena), Julia Gan­glbauer (Geschäfts­führerin Bio­gena), Anis­sa Habets (Head of MINI Aus­tria), Pierre Jal­a­dy (Head of MINI Europe), Ter­no Schwab (CEO Alpha­bet Aus­tria GmbH), Aris Kaza­mias (Head of MINI Region Cen­tral and South­east­ern Europe)

Bild 4: Josef Roi­der (Geschäfts­führer der Aut­oFrey GmbH), Ste­fan Klinglmair (Geschäfts­führer Bio­gena), Julia Gan­glbauer (Geschäfts­führerin Bio­gena) bei der Schlüs­selüber­gabe der E-MINI.

Fahrzeugübergabe am Salzburgring

Am Sam­stag, den 17. Juli 2021, über­nah­men die Mitar­bei­t­erin­nen und Mitar­beit­er der 361° Health Com­pa­ny Bio­gena ihre neuen vol­lelek­trischen MINI Coop­er SE am Salzbur­gring – 82 Stück an der Zahl und damit die größte Elek­tro-MINI-Flotte Öster­re­ichs. Anfang des Jahres gab Bio­gena jed­er Mitar­bei­t­erin und jedem Mitar­beit­er die Möglichkeit, einen petrol-gebran­de­ten E-MINI als Fir­men-Leas­ing-Fahrzeug zu bestellen. Als betreuen­der Händler übern­immt Aut­oFrey die Bestel­lung, das Han­dling, die Anmel­dung sowie Aus­liefer­ung und Wartung der MINI Coop­er SE. Aut­oFrey und Bio­gena bilden mit diesem E-MINI-Fuhrpark eine starke, regionale Allianz in Sachen nach­haltige Mobil­ität. Unsere Erfahrung in der Betreu­ung von Flot­tenkun­den, unser engagiertes Team und die Tat­sache, dass die Marke MINI per­fekt zu einem inno­v­a­tiv­en Unternehmen wie Bio­gena passt, sind die Basis für unsere Zusam­me­nar­beit,“ so Josef Roi­der, Geschäfts­führer von Aut­oFrey über den neuen Kun­den Biogena.

Die 361° Com­pa­ny mit Blick auf nach­haltiges Miteinander

Die Bio­gena GmbH & Co KG ist ein öster­re­ichis­ches Fam­i­lienun­ternehmen im Besitz von Grün­der & CEO Dr. Albert Schmid­bauer mit Sitz in Salzburg, Wien und Freilass­ing. Die 361° Health Com­pa­ny beschäftigt in der Gruppe über 380 Mitar­beit­er, konzen­tri­ert sich auf die Entwick­lung, Her­stel­lung und Ver­mark­tung von Pre­mi­um-Mikro­nährstoff­prä­parat­en und ist ver­lässlich­er Wis­senspart­ner im Bere­ich Gesund­heit und Wohlbefind­en mit inno­v­a­tiv­en Ange­boten für die betriebliche Gesund­heits­förderung und dank mod­ern­er Diag­nos­tik. Der Schritt in Rich­tung E-Mobil­ität ist eine wun­der­bare Weit­er­führung der nach­halti­gen Unternehmenslin­ie der Bio­gena Group. Mit der ersten Öko-Dose der Branche, der weltweit­en Auf­forstungs-Ini­tia­tive rund um den Bio­gena For­est, dem IKU­NA Natur­re­sort samt nach­haltigem 4*Tipi-Hotel und einem smarten stan­dortüber­greifend­en Bau-Konzept mit Pho­to­voltaik-Nutzung beweist der Mark­t­führer immer wieder ein durchgängiges und vor allem kon­se­quentes Bewusst­sein für nach­haltige und umwelt­be­wusste Vor­gangsweisen. Ein stark­er Ein­stieg in die E-Mobil­ität ste­ht für uns schon lange am Plan und mit MINI und Aut­oFrey als fan­tastis­chen Part­nern ist uns das sen­sa­tionell gelun­gen. Dass so viele unser­er Mitar­bei­t­erIn­nen das attrak­tive Ange­bot des Bio­gena-E-MINI angenom­men haben und sich als dynamische/​fahrende Marken­botschafter ver­ste­hen, freut uns natür­lich riesig!“, so Bio­gena- Geschäfts­führerin und Unternehmenssprecherin Julia Ganglbauer.

Image1